Friday Silver Surfer

Die Idee:

Die Strategie ist wie immer einfach und orientiert sich an der bereits vorgestellten Strategie des Friday Gold Rush. Mit dem Friday Gold Rush konnten Sie seit der Veröffentlichung der Handelsstrategie sehr gute Ergebnisse erzielen. Eine aktuelle Auswertung vom Friday Gold Rush mit allen wichtigen und aktuellen Kennzahlen finden Sie hier.

Mit der Strategie Friday Silver Surfer kaufe ich jetzt am Donnerstagabend nicht Gold sondern Silber. Dies kann man z.B. über den an der Globex gelisteten Future auf Silber tun oder über CFDs oder auch mit Zertifikaten. Es gibt einige gut handelbare Finanzinstrumente auf Silber.

Nachdem ich die Long-Position am Donnerstagabend erworben habe, lasse ich den Trade 24 Stunden laufen. Am Freitagabend verkaufe ich meine Silber Long Position wieder. Alternativ kann man die Position auch erst am Montagmorgen auflösen. Die Ergebnisse sehen ähnlich aus. Pro Jahr komme ich damit wegen einigen gesetzlichen Feiertagen auf durchschnittlich 48 Trades. Es ist kein Stop Loss und kein Take Profit vorgesehen.

Das Ergebnis für den Friday Silver Surfer:

Warum es funktioniert:

Silber ist neben Gold und Edelsteinen ein wichtiges Material für die Herstellung von Schmuck. Deswegen hat es sich neben seiner industriellen Verwendung durch seine Kurs- und Wertstabilität als eine der wichtigsten Anlageformen in verschiedensten Ausprägungen wie z.B. Silberbarren, Silberschmuck oder Silbermünzen etabliert. Außerdem weist das Edelmetall die höchste Leitfähigkeit unter den Metallen auf und ist in der Industrie als Rohstoff sehr beliebt. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Silber deutlich gestiegen. Dem steht aber auch ein größer werdendes Angebot an Silber gegenüber. So hat sich die weltweite Fördermenge von Silber in den letzten Jahrzehnten verdreifacht. Außerdem wird immer mehr Silber recycelt.

Aber warum steigt der Silberpreis hauptsächlich am Freitag? Rohstoffe werden in der Regel am Wochenende verfrachtet und deswegen von Rohstoff verarbeitenden Unternehmen am Freitag gekauft. Die Unternehmen aus der Metall- und Schmuckindustrie kaufen physisches Silber am Freitag und organisieren den Transport kostengünstig über das Wochenende. Damit können sie ihre Produktionsstätten über die Woche voll auslasten und sparen sich Zuschläge für teure  Wochenendarbeit, weil der Rohstoff am Montagmorgen zur Verarbeitung in der Fabrik bereit steht.

Außerdem kaufen Börsenprofis Silber als Versicherung für unkalkulierbare Risiken über das Wochenende. Dadurch treiben sie die Preise nach oben.

Silber erfüllt damit zwei Funktionen. Erstens wird Silber als Rohstoff zur Weiterverarbeitung in der Metall- und Schmuckindustrie genutzt und zweitens dient Silber für Investoren als „Save Heaven“ und damit als Versicherung gegen Crashs und eventuelle unkalkulierbare Risiken über das Wochenende. Diese Investoren wollen sich vorzugsweise in der Zeit absichern, in der die Börse geschlossen ist und eventuelle Kurslücken zu erwarten sind. Diese beiden Argumente helfen dabei, dass Silber am Freitag überproportional zum Rest der Woche steigt. Anders als bei Gold hat die industrielle Nachfrage hier eine größere Bedeutung als die Möglichkeit, sich mit Silber über das Wochenende abzusichern. In jedem Fall ist ein Long Investment am Freitag in Silber dementsprechend statistisch vorteilhaft.

Gut:

  • Sehr einfaches System welches leicht umzusetzen ist
  • Strategie arbeitet stabil
  • Sehr hohe Liquidität in den jeweiligen Futures
  • Die Strategie ist einem Buy and Hold Investment deutlich überlegen
  • Geringe Transaktionskosten
  • Nur ein Trade die Woche
  • Seit 2003 gute Performance
  • Konnte auch im Silber Bärenmarkt Gewinne erzielen

Schlecht:

  • Kein SL
  • Negative Carry
  • Von 1990 bis 2003 gute relative Performance aber absolut nichts gewonnen

Interessant:

  • Verbesserung der Strategie durch individuelles Timing möglich
  • Die Strategie funktioniert in vielen Rohstoffmärkten sehr verlässlich
  • Funktioniert meistens in Phasen der Unsicherheit an der Börse
  • Verschiedene Zeitintervalle am Freitag machen die Strategie noch profitabler
  • Strategie könnte mit dem Verkauf von Put Optionen noch weiter optimiert werden

Sie wollen wissen, wie ich als Fondsmanager mein Geld jetzt anlege und wie man diese und andere Strategien von meiner Webseite noch weiter verbessern und kombinieren kann? Dann buchen Sie meine Onlineausbildung und erfahren Sie wie das „große Geld“ denkt und die Märkte beeinflusst. Erhalten Sie eine fundierte Ausbildung, die sehr praxisorientiert gestaltet ist und die besten Bewertungen bei Brokerdeal hat.