Dr. Carsten Buse

Coaching im wahrsten Sinne des Wortes. Der in meinem Fall äußerst zutreffenden Persönlichkeitsanalyse nach den Ergebnissen des Trades-Tests folgte ein intensiver Austausch. André versteht es wie kein zweiter seine Coachees (Performer) durch clevere Fragen zur kritischen Selbstreflexion anzuregen und ihnen somit ihre Stärken und Schwächen aufzuzeigen. Diese Erkenntnisse bilden die Grundlage für nachfolgende, oftmals nur subtile, Veränderungen des Trade-Behaviors, welche wiederum zu einer deutlichen Verbesserung der Trade-Performance führen.

In meinem persönlichen Falle wurde sehr schnell klar, warum ich mit den von mir präferierten Strategien erfolglos blieb, während andere hingegen mit den gleichen Strategien nachhaltig erfolgreich waren. Die Strategien passten nicht zu meiner Persönlichkeit und somit habe ich meinen eigenen Erfolgt immer wieder selbst sabotiert. Nun ist es mir gelungen Strategien zu finden, die meinem Naturell viel mehr gerecht werden. Neben einer deutlichen Performance-Steigerung konnte ich so auch den Stresslevel während des Tradings wesentlich reduzieren.

 
  • Dr. med.
  • mehrjährige Handelserfahrung
  • Backtesting
  • Automatisierte Handelssysteme
  • Essen, Deutschland
  • Carstenbuse@hotmail.de

Mein Name ist Dr. Carsten Buse. In meinem Leben gibt es neben meiner Familie, die definitiv an erster Stelle steht, drei Leidenschaften: Die Medizin, das Fliegen und der Börsenhandel. Nach meinen Ausbildungen zum Medizinisch-Technischen-Assistenten (Labor) und Rettungsassistenten habe ich mich dazu entschlossen auf dem Zweiten Bildungsweg die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben, um anschließend meinen Traum vom Studium der Humanmedizin verwirklichen zu können. Teile des Studiums habe ich dabei in der Schweiz, in der Türkei und in Australien absolviert. Nun bin ich schon seit vielen Jahren als Arzt in der Chirurgie und Notfallrettung tätig. Meinen Traum vom Fliegen habe ich mir 2010 mit dem Erwerb des Hubschrauberpilotenscheines erfüllt. Noch heute genieße ich jede einzelne Sekunde im Cockpit.

Die Leidenschaft für den Börsenhandel bzw. das aktive Trading hat sich erst vergleichsweise spät entwickelt. Umso intensiver jedoch habe ich mich in den Folgejahren dem Studium der Märkte gewidmet. Meine automatisierten Strategien basieren im Wesentlichen auf Saisonalitäten, während ich mich im (nicht automatisierten) Intraday-Handel der technischen Analyse bediene.

„Don`t wish it were easier, wish you were better.“ Jim Rohn

Da ich selbst den Austausch mit anderen Tradern genieße (und aus eigener Erfahrung weiß, wie wichtig und lehrreich dies ist), freue ich mich über jede Kontaktaufnahme.